Geschäftsbedingungen:

1. Allgemeine Bestimmungen und Begriffsabgrenzung

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) beziehen sich auf die Geschäftsbeziehung zwischen dem Käufer und der Gesellschaft JAKS, s.r.o., mit dem Sitz in Šarišský Štiavnik 68, PLZ: 090 42, Id. Nr.: 50 734 245, USt-Id.Nr.: SK2120454237 (im Folgenden "Verkäufer"), abgeschlossen durch das E-Commerce-System www.zeltenwelt.de. 

 

1.2 AGB regeln die Rechte und Pflichten der Teilnehmer eines Fernabsatzvertrages, abgeschlossen über den Server www.zeltenwelt.de zwischen dem Verkäufer und dem Käufer.

 

1.3 Die Rechte und Pflichten der Parteien des Kaufvertrages richten sich nach der rechtlichen Regelung des Kaufvertrages im Einklang mit den Bestimmungen der  § 588 ff. in Verbindung mit den Bestimmungen der § 612 ff. des Gesetzes Nr. 40/1964 Slg., Bürgerliches Gesetzbuch.

 

1.4 Als Käufer wird eine im System registrierte natürliche oder juristische Person verstanden, die nach eigener Autorisation eine elektronische Bestellung abgesendet hat, die vom System des Online-Shops verarbeitet wurde.

 

1.5 Unter einer elektronischen Bestellung versteht man ein abgesendetes elektronisches Formular, das Informationen über den Käufer, eine Liste der bestellten Waren aus dem E-Commerce-Angebot und den Preis dieser Waren enthält, das vom System des Online-Shops  verarbeitet wurde oder eine an die Adresse des Verkäufers gesendete E-Mail.

2. Bestellung

2.1 Als gültig gilt eine solche elektronische Bestellung, deren alle Solldaten und Formalitäten, einschließlich der Telefonnummer, im Registrierungsformular vollständig und wahrheitsgetreu ausgefüllt sind.


2.2 
Alle erhaltenen elektronischen Bestellungen gelten als Vertragsentwurf und sind  verbindlich.

 

2.3 Ein Kaufvertrag, aufgrund dessen der Verkäufer die Ware an den Käufer verkauft, ergibt sich aus einer verbindlichen Auftragsbestätigung im System. Mit der Annahme einer E-Mail gilt die bestätigte Bestellung (oder ein Teil davon) für beide Parteien als verbindlich, falls es nicht zum Zeitpunkt der Bestätigung zu einer Verletzung der vereinbarten Bedingungen kommt. In diesem Moment entsteht gleichzeitig auch die Beziehung zwischen dem Kunden und dem Verkäufer.


2.4 
Die Kernbedingungen sind vor allem der Inhalt der Bestellung (genaue Angaben der Waren und deren Anzahl), der Preis für die Waren und für die Lieferkosten, die Art der Lieferung, die Art der Bezahlung für die Waren.

3. Stornierung der Bestellung

3.1 Stornierung der Bestellung durch den Käufer
Der Käufer hat das Recht, die Bestellung ohne Angabe von Gründen jederzeit vor der verbindlichen Bestätigung durch den Verkäufer zu stornieren. Nach der verbindlichen Auftragsbestätigung nur dann, wenn der Verkäufer die vereinbarten Lieferbedingungen nicht eingehalten hat. Im Falle der Stornierung einer bestätigten Bestellung ist der Käufer verpflichtet, dem Verkäufer aufgrund dieser Verhandlungen entstandene Schäden zu bezahlen. Der Verkäufer beansprucht Schadenersatz, insbesondere im Falle des Kaufs von "maßgeschneiderten" Waren, die es erforderlich war so zu gestalten, damit sie den Wünschen des Kunden entsprechen, oder im Falle, dass im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Waren nachweisbare Kosten entstanden sind. Die Stornogebühr kann bis zu 50% des Gesamtpreises der Waren betragen.


3.2 
Stornierung der Bestellung durch den Verkäufer

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bestellung oder einen Teil davon in den folgenden Fällen zu stornieren:

* im Falle einer Bestellung, die per Nachnahme verschickt werden sollte, es war nicht möglich, die Bestellung verbindlich zu bestätigen (falsche Telefonnummer, nicht erreichbar, antwortet nicht auf E-Mails usw.)
*
im Falle, dass der Käufer in der Vergangenheit die Ware nicht übernommen hat, oder auf eine andere Weise gegen die AGB verstoßen hat
*
die Ware wird nicht mehr hergestellt oder geliefert oder der Preis des Lieferanten hat sich erheblich verändert. In dem Fall, dass dies geschieht, wird der Verkäufer unverzüglich den Käufer kontaktieren, um das nächste Verfahren zu vereinbaren. Hat der Käufer bereits einen Teil oder den gesamten Kaufpreis bezahlt, wird dieser Betrag innerhalb von 15 Kalendertagen auf sein Konto oder seine Adresse zurücküberwiesen.

4. Rücktritt vom Kaufvertrag (Versandhandel)

4.1 Rücktritt vom Kaufvertrag seitens des Käufers
Der Käufer hat das Recht im Einklang mit dem Verbraucherschutzgesetz Nr. 108/2000 Slg. innerhalb von 7 Werktagen nach dem Erhalt der Ware vom Kaufvertrag zurückzutreten. Für den Fall, dass dieses Recht ausgeübt wird, muss der Käufer die in Abschnitt 4.2 der AGB die genannten Bedingungen und Verfahren einhalten. 

 

4.2 Das Vorgehen im Falle des Rücktritts vom Kaufvertrag
Im Falle des Rücktritts wird der Vertrag aufgehoben. Infolgedessen müssen sich der Käufer und der Verkäufer beidseitig alle Leistungen zurückerstatten.

Entscheidet sich der Kunde innerhalb der im Punkt 4.1 genannten Frist vom Vertrag zurückzutreten, ist er verpflichtet folfende Bedingungen einzuhalten:

 

* uns mit dem Antrag auf Rücktritt zu kontaktieren (siehe Kontakt), die Bestellnummer, den Namen und Nachnamen, das Kaufdatum, die Kontonummer und Adresse anzugeben
* Wenn der Käufer die Ware bereits erhalten hat, wird er diese unter den folgenden Bedingungen an die in unseren Kontakt angeführten Adresse, senden:
die Ware muss sich in der ursprünglichen unbeschädigten Verpackung befinden (mit einer unbeschädigten Schutzfolie)

die Ware darf  nicht verwendet worden sein
die Ware muss unbeschädigt sein
die Ware müssen vollständig sein (einschließlich der Packungsbeilage und dergleichen)
mit Rechnung senden

Sobald alle oben genannten Bedingungen für die Rücksendung der Ware erfüllt sind, erhalten Sie das Geld für die Waren innerhalb von 14 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware per Überweisung auf Ihr Konto.

Die Ware muss rekommandiert und versichert versendet werden, da wir für eventuellen Verlust auf dem Weg zu uns nicht haften. Sendungen per Nachnahme werden nicht akzeptiert.

Im Falle der Nichteinhaltung einer der oben genannten Bedingungen wird die Rücknahme nicht akzeptiert und die Waren werden an die Kosten des Senders zurückgesendet.

5. Preisbedingungen

5.1 Der Produktpreis ist der Preis inklusive Mehrwertsteuer 19%.


5.2 
Die Preise für Versand und Verpackung sind im Punkt 6 aufgeführt.


5.3 
Der Käufer hat die Möglichkeit, in folgenden Währungen zu zahlen: EUR

6. Versand und Verpackung

6.1 Die Firma JAKS, s.r.o. stellt den Packlohn nicht in Rechnung.


6.2 
Die Versandkosten sind inklusive Mehrwertsteuer angeführt und ergeben sich aus dem Endbetrag der Bestellung, nach Anwendung aller Rabatte wie folgt:

 

6.3 Bei der persönlichen Übernahme der Ware werden die Versandkosten nicht angerechnet.


6.4 
Versandkosten  und Packlohn für Lieferungen in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union, oder eventuell in andere Staaten, sind auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer individuell festgelegt.

7. Bedingungen und Zahlungsmöglichkeiten für Waren

7.1 Durch eine einmalige Überweisung von einem Bankkonto auf die Bankverbindung der Firma  JAKS, s.r.o. , die in der E-Mail-Benachrichtigung angeführt ist. Bei einer Überweisung  erhält der Käufer einen zusätzlichen Rabatt in der Höhe von 1 Euro.

 

7.2 Zahlung bei Lieferung der Ware per Nahnahme.

 

7.3 Barzahlung am eingetragenen Sitz der Gesellschaft auf der Grundlage der Rechnung und des ausgestellten Geldbelegs.

 

7.4 Wird der Preis für die gelieferten Produkte nicht vollständig bezahlt, hat der Verkäufer das Recht, weitere Lieferungen bis zur Bezahlung des Preises einzustellen.

8. Lieferbedingungen

8.1 Die bestellten Waren werden so schnell wie möglich versendet. Die Lieferzeit der Waren hängt von der Verfügbarkeit der Produkte und der Bedienmöglichkeiten des Verkäufers ab. Bei jedem Artikel ist die Verfügbarkeit angeführt.

 

8.2 Jeder Kunde wird per E-Mail über alle Änderungen im Bestellstatus informiert. Sie können den Status der Bestellung überprüfen, nachdem Sie sich im System angemeldet haben.

 

8.3 Die Waren werden durch den Kurierdienst GEIS an die Adresse geliefert, die der Kunde in der Bestellung angegeben hat. Warenlieferungen enthalten immer eine Rechnung.

 

8.4 Nach Vereinbarung ist es möglich die Waren auch persönlich im Sitz der Firma  JAKS, s.r.o.  abzuholen. 

 

8.5 Das Eigentumsrecht an Produkten geht durch die Übernahme und Zahlung des Kaufpreises vom Verkäufer auf den Käufer über.

 

8.6 Wir liefern die Waren auf dem Gebiet der Slowakischen Republik.

 

8.7 Lieferung von Waren in Mitgliedstaaten der Europäischen Union, oder in anderen Ländern, ist aufgrund der vorigen Zustimmung und des schriftlich vereinbarten Endpreises für die Ware/-en, inklusive Versandkosten und Packlohn, zwischen dem Käufer und dem Verkäufer möglich. 

9. Garantiebedingungen und Reklamationsordnung

9.1 Diese Reklamationsordnung gilt für Waren, die bei JAKS, s.r.o. gekauft wurden und deren Reklamation innerhalb von 24 Monaten nach dem Kaufdatum geltend gemacht wurde.

 

9.2 Jede bei JAKS, s.r.o gekaufte Ware wird bei Lieferung an den Käufer mit einer Rechnung (Verkaufsbeleg) geliefert, die auch als Garantiedokument dient.

 

9.3 Der Käufer ist verpflichtet, bei der Übernahme Folgendes zu prüfen:

* ob es sich um das Produkt handelt, das bestellt wurde (wenn es sich um ein Produkt handelt, das nicht bestellt wurde, die Ware nicht auspacken, nicht öffnen, sonst wird sie nicht ausgetauscht)
* ob das Produkt nicht beschädigt ist
* ob alle Teile der Ware richtig funktionieren

Die Garantie gilt nicht für Mängel an der Ware, die durch unsachgemäße Verwendung, Lagerung oder Beschädigung des Käufers entstanden sind. Die Verpackung und der Inhalt des Produkts dürfen nicht mechanisch beschädigt werden (mechanische Beschädigung bedeutet eine Beschädigung des Produkts, die nicht durch den normalen Gebrauch des Produkts für den Zweck, für den es hergestellt wurde, entstehen kann).


Die Reklamation der Ware ist der Käufer verpflichtet, unter den oben genannten Bedingungen, an die folgende Adresse vorzubringen:

Šarišský Štiavnik 68
090 42

10. Verantwortlich für Fehler auf der Website www.zeltenwelt.de

10.1 JAKS, s.r.o weist darauf hin, dass die auf www.AdresaVashoObchodu.sk bereitgestellten Informationen teilweise von Dritten übernommen werden, Ungenauigkeiten enthalten können und ohne vorherige Ankündigung aktualisiert werden können.


10.2 
JAKS, s.r.o kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung die auf der Website beschriebenen Produkte und Dienstleistungen ändern und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte.


10.3.
JAKS, s.r.o, haftet gegenüber Dritten nicht für direkte, indirekte oder sonstige Schäden, die durch die Nutzung von Informationen aus eigenen oder verlinkten Websites entstehen.

11. Schutz personenbezogener Daten

11.1 JAKS, s.r.o, richtet sich vollständig nach dem Gesetz Nr. 428/2002  Slg. Über dem Schutz personenbezogener Daten in Informationssystemen. Unsere Firma respektiert Ihre Privatsphäre. Um Ihnen jedoch wertvolle Dienste anbieten zu können, müssen wir einige Ihrer persönlichen Daten kennen. Wir schützen diese Daten vor Missbrauch und wir garantieren, dass wir Ihre Kontaktdaten und Ihre Kaufinformationen niemals an Dritte weitergeben werden.


11.2 
Durch die Nutzung dieses Onlineshops stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen über Sie und Ihre Einkäufe unter den oben genannten Bedingungen zu. Mit der Registrierung des  Kunden, des Ersucher eines Newsletters, eines Umfrageteilnehmers und anderer Registrierungsformen erklären Sie sich automatisch einverstanden, über Neuigkeiten in unserem Onlineshop per E-Mail oder telefonisch informiert zu werden. Wenn Sie diese Informationen nicht weiter erhalten möchten, können Sie die Übertragung jederzeit beenden, indem Sie den Anweisungen in jeder Nachricht folgen, die Sie senden.


11.3 
Unser Online-Shop behält sich das Recht vor, im Falle eines Serverangriffs durch einen unbekannten Täter (Hecker) von einer Sicherheitsgarantie zurückzutreten. Nur in diesem Fall gelten die oben genannten Datenmanipulationsregeln.


Vergleichen 0

No products

To be determined Lieferung
0,00 € Insgesamt

Ausloggen